Herzlich Willkommen auf der Website des Programmes EIBE

“Eingliederung in die Berufs- und Arbeitswelt”

Zielgruppe

Jugendliche in der Regel von 16 bis 19 Jahren zur Erfüllung der verlängerten Vollzeitschulpflicht / Berufsschulpflicht

Ziele

Ausbildungsvorbereitung durch Unterstützung beim Übergang in Ausbildung, Arbeit, weiterführende Schulformen und Bildungsmaßnahmen mit sozialpädagogischer Begleitung (Freie Träger*)

*Seit dem Schuljahr 2011/2012 ist die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen für Bewilligungen, lfd. Projektbetreuung und Neuanträge der Freien Träger zuständig.

Inhalte / Schwerpunkte

  • Erwerb von gleichwertigem (qualifizierten) Hauptschulabschluss und Qualifizierungsbaustein
  • verbindliche Förderplanarbeit, Lernverträge, Übergangskonferenz, Netzwerkarbeit, interkulturelle Arbeit, Sprachförderung, Förderung von Sozialkompetenz und Persönlichkeitsentwicklung

Schulen / Gruppen / Jugendliche

Im Schuljahr 2013-2014 gibt es hessenweit insgesamt 58 Berufliche Schulen und 44 Freie Träger, die gemeinsam EIBE durchführen mit insgesamt 187 eingerichteten Gruppen, in denen 2.850 Schülerinnen und Schüler unterrichtet und betreut werden.

Laufzeit

  • Förderperiode 2000-2006
  • Förderperiode 2007-2013

News

  • Antragsverfahren 2014-15

    Stichtag: 30. April 2014

    Es können keine Anträge mehr angenommen werden.

     

  • Projektbeschreibungen 2013/14

    Die im Rahmen des Antragsverfahrens eingereichten Projektbeschreibungen haben wir auf unsere Website gestellt; sie sind unter <Projektarchiv> <<Projekte im Schuljahr 2013/14>> einzusehen. Die uns vorliegenden Projekt-beschreibungen bis zum Schuljahr 2012/13 finden Sie ebenfalls dort.

     

  • Infobrief April 2014

    Themen: Projektbeschreibungen auf Homepage, Ergebnisse Abfrage Seiteneinsteiger

    oder

    gehen Sie dazu auf die linke Menüspalte unter <Aktuell> <<EIBE-Infobrief>> <<<EIBE-Infobrief April 2014>>>

    (aktualisiert am 23. Juli 2014)